/ Mai 26, 2018/ Jugendfeuerwehr

In der vergangenen Woche war unsere Jugendfeuerwehr erstmals auf dem Stadtjugendzeltlager der Jugendfeuerwehr Stuttgart. Eine Woche verbrachte man gemeinsam mit insgesamt 212 Teilnehmern in Breitenbrunn in der Oberpfalz. Wir machten gemeinsame Ausflüge, sind schwimmen gewesen und haben an der Lagerolympiade teilgenommen. Neben dem Programm gab es auch genügend Freizeit, bei der man die Jugendlichen aus den anderen Abteilungen kennen lernen und neue Freundschaften schließen konnte.
Nach einer erlebnisreichen Woche möchten wir und bei den Teilnehmern und insbesondere bei den Organisatoren bedanken. Wir freuen und schon auf das nächste #ZeLa2020.
Was wir sonst alles erlebt haben, könnt ihr im Zeltlager-Tagebuch nachlesen.